Ein Haus bauen – nicht unmöglich

brick-house-299766_640Es ist nicht unmöglich, heutzutage ein Haus zu bauen, wenn die richtigen Schritte bekannt sind. Der Bau kann mit und auch ohne Eigenleistung und Eigenkapital realisiert werden. Das Haus bauen ist eine einmalige Herausforderung im Leben, die so manchen Bauherren an seine Grenzen bringt.

Ob als Fertigbau oder auch in massiver Bauweise, jeder Bau erfordert die entsprechende Mitwirkung des Bauherren. Es gibt viele Dinge zu beachten und am besten wendet man sich mit dem konkreten Plan an einen erfahrenen Baupartner. Es stehen zahlreiche Anbieter von Häusern zur Auswahl, die auch gerne bei der Auswahl der richtigen Bauweise weiterhelfen.

Relevante Grundvoraussetzungen für den Hausbau

Um ein Haus bauen oder bauen lassen zu können, sind wichtige Grundvoraussetzungen zu erfüllen. Einer der wichtigsten Punkte ist die finanzielle Lage und die Liquidität. Auch wenn das Haus bauen ohne Eigenkapital erfolgen soll, muss für die entsprechende finanzielle Absicherung gesorgt werden. Die Banken oder Kreditgeber finanzieren in diesen Fällen die Immobilie zu 100 %.

Zum Kaufpreis bzw. zum Baupreis für ein Haus müssen auch die eventuellen Grundstückskosten und Nebenkosten berücksichtigt werden. Sobald aber eine gesicherte Finanzierung zugesagt wird, kann mit dem Vorhaben weiter geplant werden. Ein Haus bauen oder auch kaufen ohne Eigenkapital war bis vor einiger Zeit bei Kreditgebern undenkbar, doch heute werden die Prioritäten anders gewählt. Der Bauherr muss sich jedoch darüber im klaren sein, dass die Kreditkosten ohne Eigenkapital höher liegen als mit Eigenkapital.

Ein guter Plan beim Haus Bauen

Mit vier Grundsteinen kann der Plan zum Haus Bauen praktisch ausgearbeitet werden. Der erste Grundbaustein ist die Klärung des Hausbudgets, nicht nur während der Phase, sondern auch davor und danach. Danach wir mit der Hausplanung begonnen, dazu kann die Zusammenarbeit mit einem Baupartner ein richtiger Schritt sein. Das gesamte Haus wird vom Grundriss bis zur Umsetzung von dem Partner geplant.

Als weiterer Schritt muss der Behördengang geklärt sein und auch alle formellen Dinge Hand und Fuß haben. Mit dem letzten Schritt beim Haus bauen wird der Fortschritt bis zur Übergabe des Eigenheims überwacht. Wenn alle Grundsteine durchdacht und berücksichtigt sind, dann steht dem Haus Bauen nichts mehr im Wege.